Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitadin des Biomasse-Instituts hat die erste universitäre Lehrbefugnis an der HSWT

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitadin des Biomasse-Instituts hat die erste universitäre Lehrbefugnis an der HSWT   Triesdorf – Dr. Bettina Fähnrich, wissenschaftliche Mitarbeiterin für den Wissens- und Technologietransfer im Bereich der pflanzlichen Erzeugung am Biomasse-Institut am weiterlesen…

Digitalisierungs-Projekt “DIABEK” der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und des Biomasse-Instituts beispielgebend beim “Future Code für Bayern”

Digitalisierungs-Projekt “DIABEK” der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und des Biomasse-Instituts beispielgebend beim “Future Code für Bayern”     Das Bayerische Wissenschaftsministerium hat in Zusammenarbeit mit den Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technischen Hochschulen in Bayern im ersten weiterlesen…

Gute Resonanz auf das Online-Weiterbildungsportal “Raum für Vielfalt” des Biomasse-Instituts

Gute Resonanz auf das Online-Weiterbildungsportal “Raum für Vielfalt” des Biomasse-Instituts   Seit August letzten Jahres können sich Interessierte im kostenfreien Online-Weiterbildungsportal “Raum für Vielfalt” des Biomasse-Institut der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) zum Thema Biodiversität informieren. Mittlerweile weiterlesen…

Landwirtschaftliche Maschinen auf Maisfeldern vor Fremdkörpern schützen: Forschungsbericht ab sofort online verfügbar

Landwirtschaftliche Maschinen auf Maisfeldern vor Fremdkörpern schützen: Forschungsbericht ab sofort online verfügbar   Fremdkörperdetektion im Maisfeld – Ein Auszug aus dem Stand der Forschung mit Lösungsansätzen Sabotagefälle an Maishäckslern stellen ein immer wieder auftretendes Problem weiterlesen…