Das Biomasse-Institut der HSWT führt Forschungsarbeiten mit dem Testfahrzeug „TRIOBRID“ fort

Das Biomasse-Institut der HSWT führt Forschungsarbeiten mit dem Testfahrzeug „TRIOBRID“ fort   Triesdorf – Das Forschungsprojekt „TRIOBRID“ am Biomasse-Institut der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) geht weiter. In dem Projekt soll die Biomasse-Verwendung in Elektrohybrid-Fahrzeugen erforscht werden. weiterlesen…

Dies academicus 2021 der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Auszeichnungen für die Besten der HSWT – Wissenschaftlicher Leiter des Biomasse-Instituts geehrt

Dies academicus 2021 der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Auszeichnungen für die Besten der HSWT – Wissenschaftlicher Leiter des Biomasse-Instituts geehrt Weihenstephan | Triesdorf – Die HSWT hat wie jedes Jahr im Rahmen des Dies academicus ihre besten weiterlesen…

Start der Entwicklung OPENvhb Projektes „Kunststoffe – Wissen und Methoden für ein besseres Recycling“ (Line to Circle +)

Start der Entwicklung OPENvhb Projektes „Kunststoffe – Wissen und Methoden für ein besseres Recycling“ (Line to Circle +). ach dem erfolgreichen Abschluss des Line-to-Circle-Projektes, wird nun ein OpenVHB-Kurs über nachhaltige Kunststoffe für ‚jeden‘ entwickelt. Egal weiterlesen…

Internationaler Technologie- und Wissenstransfer auf der Landwirtschafts-Konferenz AGROSYM 2021

Internationaler Technologie- und Wissenstransfer auf der Landwirtschafts-Konferenz AGROSYM 2021   Die jährlich stattfindende, englischsprachige Konferenz AGROSYM ist eine Plattform für den internationalen Technologie- und Wissenstransfer zu Themen der Landwirtschaft. PD Dr. Bettina Fähnrich, Biomasse-Institut, vertrat weiterlesen…