„SmartBioGrid“ – Biomasse-Institut klärt rechtliche Fragen rund um die Dekarbonisierung von Wärmenetzen

„SmartBioGrid“ – Biomasse-Institut klärt rechtliche Fragen rund um die Dekarbonisierung von Wärmenetzen   Zum 01.09.2019 startete an der Hochschule Ansbach das Projekt „SmartBioGrid“. In Kooperation mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) und der TU Dresden wird weiterlesen…

„Raum für Vielfalt“ – Konsens fördern, nachhaltige Lösungen finden: Neues Weiterbildungsportal zu Biodiversität

„Raum für Vielfalt“ – Konsens fördern, nachhaltige Lösungen finden: Neues Weiterbildungsportal zu Biodiversität   Triesdorf, 05.08.2019 – Ab sofort können sich Interessierte im kostenfreien Online-Weiterbildungsportal „Raum für Vielfalt” der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) zum Thema Biodiversität weiterlesen…

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Biomasse-Instituts ist erste Doktorandin im BayWISS Verbundkolleg „Life Sciences und Grüne Technologien“

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Biomasse-Instituts ist erste Doktorandin im BayWISS Verbundkolleg „Life Sciences und Grüne Technologien“   Esther Baumann kann sich freuen, die erste Promovendin im jüngsten Verbundkolleg „Life Sciences und Grüne Technologien“ des Bayerischen Wissenschaftsforums weiterlesen…

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung interessiert sich für alternative Antriebskonzepte

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung interessiert sich für alternative Antriebskonzepte   Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller informierte sich kürzlich bei einem Besuch des Campus Weihenstephan der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) auch weiterlesen…